<agathon consulting>
<agathón consulting> <agathón profil> <agathón consulting> <agathón beratung> <agathón seminare> <agathón termine> <agathón publikation> <agathón kontakt> <agathón links>
 

<-- Agathón Seminare

Fred Gallo Energy Diagnostic& Treatment Methods

Energy Diagnostic& Treatment Methods- EDxTM Methoden der Nutzung des körpereigenen Energiesystems zur Beeinflussung von Emotionen und Verhalten


E
nergetische Psychotherapie ist ein neuer, revolutionärer Ansatz zur Diagnose und sofortigen, schnellen Behandlung verschiedenster psychischer und, in der Folge auch, körperlicher Probleme. Nach einer Studie der Florida State University handelt es sich bei TFT, der Gedankenfeld-Therapie nach R. Callahan, um eine der vier schnellsten und effektivsten, zeitgenössischen Therapiemethoden für diverse psychische Belastungsstörungen.

Als Weiterentwicklung dieses Ansatzes befasst sich die von dem Psychologen Dr. Fred Gallo ausgearbeitete Methode der „Energy Diagnostic & Treatment Methods™“ (EDxTM™) mit der Wirkung von Energien auf Emotionen und Verhalten, sie betrachtet psychische Befindlichkeiten, also unter dem Aspekt feinstofflicher, bioenergetischer Information und Konstellation. Hierbei handelt es sich um Wissen, das schon seit 5000 Jahren weltweit bei vielen Kulturen praktiziert wird. Psychische, wie auch körperliche Probleme werden als Störungen im Energiesystem des Organismus definiert und mit verschiedenen, leicht erlernbaren Techniken ausbalanciert, was zu deren dauerhafter Beseitigung führt.

Theoretischer Hintergrund der EDxTM™ ist die revolutionäre Synthese von Konzepten der Hypnotherapie, diverser systemischer Kurzzeittherapien, des Neuro Linguistischen Programmierens (NLP), der angewandten Kinesiologie, der Thought Field Therapy, des EMDR, der Meridianpsychologie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der Akupunktur unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse von Hirnforschung, Salutogeneseforschung, Quantenmechanik und Psychoneuroimmunologie.

Mittels sehr gezielter Einwirkung auf Meridianpunkte werden Energie-Blockaden, die zuvor problematische Glaubens- und Wahrnehmungsmuster gefestigt hatten, im Körper auf einer tiefen psychischen, sowie ganzheitlich-organischen Ebene aufgelöst.

Grundannahme ist die Korrespondenz von Gedankenfeldern mit Biofeldern des Körpers. Über Aktivierung und Nutzung dieser unbewussten Bio-Energie-Felder können überraschend schnell, auch bei sehr hartnäckigen und chronischen Symptomen, hochwirksame Prozesse der Selbstheilung in Gang gesetzt werden.

Als mittlerweile etablierte Therapieform kann sich die Energy Psychology® auf stabile klinische Erfolge bei der Behandlung von depressiven Zuständen, Ängsten, Phobien, traumatischen Erfahrungen, Panikattacken, Zwängen, Schmerzproblemen und sonstigen psychischen Befindlichkeitsstörungen aller Art berufen.

Die Seminare sind zur Selbsthilfe für interessierte Laien als auch für Berater und Therapeuten gleichermaßen geeignet.

Vermittelt werden Erkenntnisse über die behindernden und selbstschädigenden Auswirkungen bestimmter Verhaltensweisen, Emotionen, Einstellungen und Gedanken sowie diverse Techniken zur Selbsthilfe und zur Hilfe für andere bei einer Vielzahl psychischer und körperlicher Probleme.
Mit der Teilnahme am Seminar erfolgt eine Zertifizierung nach den Standards der Energy Diagnostic & Treatment Methods™.

Inhalte von Advanced Energy Psychology® Level 1
  • Grundlagen der Kinesiologie
  • Einführung in die Zusammenhänge von Meridiansystem und Emotionen
  • Klopfakupressurpunkte und Alarmpunkte der EDxTM™
  • Neurologische Desorganisation
  • Techniken zur Gehirnbalance
  • Diverse Methoden zum Energieausgleich
  • Erkennen von Selbstsabotage aufgrund persönlicher Glaubensmuster
  • Psychische Umkehrungen und Techniken zu deren Ausgleich
  • Hemisphärendominanztest
  • Fortgeschrittene Gehirnbalancen
  • Energetische Stimulations- und Ausgleichsmethoden
  • Nutzung von Affirmationen zum Ausgleich der Meridiane und Emotionen
  • NAEM-Technik
  • HELP-Technik
  • Ein-Punkt-Balance-Protokoll

Inhalte von Advanced Energy Psychology® Level 2
  • HELP-Technik erweitert
  • Fortgeschrittenes Ein-Punkt-Balance-Protokoll
  • Mehr-Punkt-Balance-Protokoll
  • Zusätzliche Behandlungspunkte
  • Ergebnisprojektion

Termine: auf Anfrage
Zeiten:
Freitag bis Sonntag jeweils 9.30 –12.30 und 14.00 – 18.00 Uhr
Optional:
Aufteilung in sechs Abendveranstaltungen an Werktagen einmal wöchentlich.
Teilnahmegebühr:
€ 333.- / Level