<agathon consulting>
<agathón consulting> <agathón profil> <agathón consulting> <agathón beratung> <agathón seminare> <agathón termine> <agathón publikation> <agathón kontakt> <agathón links>
 

Agathón Seminare

INFORMATIONS - THERAPIE
nach
G.Grabowoj und A. Petrov

 

Bewusstseinswandel

Wie vielfach in den Schriften unterschiedlicher Kulturen angekündigt, steht die Menschheit zu Beginn des dritten Jahrtausends vor einem tiefgreifenden Wandel. Im Sog des magischen Datums 2012 beschwören viele spirituelle Lehren den Sprung auf eine qualitativ höhere Stufe des Bewusstseins und das Erkennen der eigenen Schöpferkraft.

Im Bereich von Körper- und Psychotherapien zeichnet sich bereits eine Veränderung ab. Erkrankungen werden immer mehr als "Störungen der Körperharmonie aufgrund von Informationsverlust" betrachtet.

Zur Wiederherzustellung bedarf es geistig-seelischer Informationen zum ursprünglichen Wesen des Menschseins, also betreffend den originalen Normzustand des Gleichgewichts. Das Wissen   dafür ist aus einem, den Menschen umgebenden und durchdringenden Schwingungsmuster außerhalb von Raum und Zeit abrufbar.

Wissenschaftlicher Hintergrund

Die Erkenntnisse der Quantenphysik bieten die wissenschaftliche Herleitung einer neuen Nutzung von Information und Informationsübertragung. Ein holographisches Netz von Datenstrukturen speichert demnach wie eine Matrix den originalen Bauplan von Mensch und Materie.

Auch Molekularbiologie und Epigenetik schaffen mit ihren jüngsten Erkenntnissen eine neue Basis für die Sicht des Menschen und seiner Fähigkeit zur Steuerung von Realität. Die Forschungen des russischen Molekularbiologen und Biophysikers Dr. Pjotr Garjajev weisen die Richtung zu neuen Möglichkeiten einer Nutzung der Informationen einzelner Zellen im Zusammenhang mit einer Umstrukturierung der DNA.

Heilen durch Neu-Informieren

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl effektiver Heilmethoden, die negative Prägungen der Matrix über gezielten Eingriff in dieses Informationsfeld transformieren. So lassen sich körperliche oder seelische Abweichungen vom Idealzustand der Ur-Matrix wieder in die Balance bringen.

Hemmende Informationen oder energetische Blockaden werden nicht mehr im stofflichen Bereich des menschlichen Körpers, sondern im Informationsfeld der Matrix entfernt. Der Ausgleich disharmonischer Schwingungsfelder erfolgt über gezielte Einflussnahme auf Wellenmuster und stellt so die ursprüngliche Schwingung der Schöpfung wieder her.

Wegweisend im Bereich der Informationstherapien ist Grigorij Grabovoj's "Lehre über die Rettung und harmonische Entwicklung der inneren und äußeren Welt" .

Hierbei handelt es sich um ein Wissen zur Schöpfung und zum Aufbau der Seele und der informativen Strukturen, nach denen äußere Realität entsteht und verändert werden kann. Die Veränderung selbst geht hierbei vom Menschen aus, über zielgerichtete geistige Impulse aus dem schöpferischen Programm des Menschen, dem Bewusstsein.

Das Seminar hat folgende Ausrichtung:

  • Erklärung wissenschaftlicher Grundlagen der Wirkung von Informationstherapien.
  • Veränderung des persönlichen Bewusstseinszustands als Basis einer erfolgreichen Nutzung (mit Übungs-CD für zuhause).

Einführung in die Methoden einer gezielten Veränderung von Realität über das Bewusstsein nach den russischen Schulen von Informationstherapie.
Sämtliche gelehrten Anwendungen sind auch für therapeutische Laien nutzbar. Das Seminar bietet ein reichhaltiges Angebot an Optionen, sodass jeder Teilnehmer die für ihn optimal wirksamsten Varianten finden kann.

Mit den Methoden der Informationstherapie ist eine Vielzahl von Problembereichen dauerhaft zu beseitigen, in Form von Selbstanwendung oder als Hilfestellung für andere Menschen.

Ort
Datum
Adresse
Anmedlung

Mainz 16.-17. April 2011
Teilnahmegebühr:
€ 295.-
55124 Mainz Gesundheitszentrum am Juxplatz, Kapellenstr. 7 Seminarraum Dr. Sanden, 2. Etage Organisation: Gudrun Burnier
Tel. 06131-211 840
Email: gudrun.brunier@t-online.de
folder-Download: hier

Wien 30. April – 01. Mai 2011
Teilnahmegebühr:
€ 295.-
Industriezentrum Wiener Neudorf Süd Bettina Forstner
Tel: 0676-78 062 85
Email: forstner.b@aon.at
folder-Download: hier

Salzburg 21. -22. Mai 2011
Teilnahmegebühr:
€ 295.-
5161 Elixhausen, Untersbergstr. 19 Verena Stollnberger
Tel 0664/ 341 87 44
Email: office@agathon.at
folder-Download: hier


Bookmarken!

Es sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die Nutzung der im Seminar gelehrten Methoden den Besuch eines Arztes und dessen diagnostische Tätigkeit und Behandlung nicht ersetzt. Ebenso wenig sind ärztlich verschriebene Medikamente abzusetzen.Bei laufender psychotherapeutischer oder medizinischer Behandlung sind die Methoden daher als ergänzende Maßnahme zu nutzen.